Vorträge

Vorträge

Vortragsraum im Rotes HausEin Vortrag kann die Sinne wecken, das Bewusstsein schärfen. Dinge, die man normaler Weise gar nicht sieht, werden auf einmal interessant. Das Unbewusste ist nicht ohne Zauber. Dazu bietet Bernd Mundorf Vortragsabende an, die den Geist seiner Zuhörer auf eine andere Spur setzen. Die Ängsten und Schwierigkeiten, die einen wachen Geist bedrängen können, sind sein ‚Lieblingsthema’. Ohne Angst und Scham ist es bedeutend leichter, so manche Dinge Gewinn bringend zu betrachten. Die Angst, die das Leben überschattet, verdient liebevolle Aufmerksamkeit.

Zur Frage der Therapie von Depression und Angststörungen werden Konzepte der tiefenpsychologisch fundierten Körper-Psychotherapie vorgestellt. Im rechten Bild bekommen Sie ein Einblick in den Vortrags-, Meditations- und Gruppenraum im Roten Haus – (Stühle gibt es natürlich auch!)

Bernd Mundorf spricht zu Themen, die Menschen auf der Seele liegen, vielen Verstand und Kraft zu rauben drohen. Diese Vorträge können helfen, dass Angst und die Angst vor der Angst und dem Leiden das Leben nicht so sehr beherrschen.

In regelmäßigen Abständen gibt es auch Vorträge über meine Indienreisen. Mehr darüber hier.

 

Print Friendly, PDF & Email
-->